Curriculum Vitae

By thought I embrace the universal.
— B. Pascal

Diese Seite ist eine Übersicht über mein CV. Eine Vollversion meines wissenschaftlichen CVs (inklusive Listen mit Publikationen und eingeladenen Vorträgen) ist auf Englisch verfügbar.

 

Akademische Ausbildung

Akademische Auszeichnungen

Mitgliedschaften

Wissenschaftliche Publikationen

Mehr als 500 Publikationen mit über 10000 Zitierungen; die vollständige Publikationsliste inklusive Links auf Preprints ist auf einer eigenen Seite zu finden.

Hauptsächliche Forschungsgebiete

Nukleare Astrophysik;
Stellare, Explosive und Big Bang Nukleosynthese;
Sternentwicklung;
Kernreaktionen (Transfer- und Fusionsreaktionen, Einfangreaktionen, mit verschiedenen Reaktionsmechanismen (Zwischenkernreaktionen [Hauser-Feshbach Computerprogramme NON-SMOKER, NON-SMOKERWEB, SMARAGD] und direkte Reaktionen [DWBA Programme TETRA für Transferreaktionen und TEDCA für direkten Einfang]);
Kernstruktur.

Es gibt eine eigene Webseite für meine wissenschaftlichen Arbeiten und Ergebnisse!

Wissenschaftliche Gutachten

Lehrerfahrung

  • Umfangreiche Lehrerfahrung mit Bachelor/Master Kursen, sowie Betreuung von Diplom- und Doktorarbeiten auf universitärem Niveau durch Tätigkeiten im Rahmen der akademischen Anstellungen als Privat-Dozent, Assistenzprofessor und a.o. Professor (Universität Basel, University of Hertfordshire)
  • Zahlreiche eingeladene und angemeldete Vorträge an Konferenzen, in Kolloquien und bei populärwissenschaftlichen Veranstaltungen
  • Unterricht im Sekundarschul- und Gymnasiumsbereich: Wahlkurse in Astronomy und Astrophysics an der NOVARTIS Berufsschule, Muttenz, Schweiz (1997-1999); TecDay workshop für Gymnasiasten (Gymnasium Liestal, Schweiz, 2009); externer Experte für die Physik- und Mathematik-Matur am Gymnasium Liestal, Schweiz (seit 2000)

Details zu den gehaltenen Vorlesungen und Vorträgen sind in der PDF Version meines wissenschaftlichen CVs zu finden.

Weitere Kenntnisse

  • Wissenschaftliche Programmierung, numerische/statistische Analyse (Matlab, R)
  • System Administration (Unix, Linux)
  • WWW Administration (Webmaster), Apache, HTML, PHP, CSS
  • Windows API
  • Programmiersprachen: FORTRAN, C, C++, Java, MODULA-2, PASCAL, BASIC, Excel-VBA, Python
  • Fortbildungskurse in: Rhetorik (1997), Didaktik und Methodik in Präsentation und Lehre (1997), Konzeption und Planung von medien- und Internet-basierten Lehrveranstaltungen (2001), Prüfungstechniken (2001), Projektmanagement (2002), Wissenschaftsjournalismus (2003), Betriebsgründungsseminar (2003), Führungspraxis (2004), Praktikum in einer Patentanwaltskanzlei (2006)

Karriere